Rechtliche Fallstricke bei der Betriebsratswahl – Probleme rechtzeitig erkennen und vermeiden

[ Seminarunterlagen ]   Vortrag auf Betriebsrätekonferenz ver.di | 31.01.2018  „Rechtliche Fallstricke bei der Betriebsratswahl – Probleme rechtzeitig erkennen und vermeiden – Dr. Astrid Dotting, Fachanwältin für Arbeitsrecht, Mosebach •  Gescher • Otto • Dotting – Rechtsanwälte Partnerschaft mbB” […]   Referentin: · Rechtsanwältin Dr. Astrid Dotting, Fachanwältin für Arbeitsrecht Ort und Datum: 31.01.2018, Kassel […]

Immer schneller, besser, günstiger – Leistungsdruck in der Dienstgemeinschaft | 05.03. – 06.03.2018

Der Leistungsdruck in den sozialen Diensten – insbesondere im Bereich der Pflege – hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. Ökonomisierung und finanzielle Kürzungen sowie Bürokratisierung und Fachkräftemangel sind einige Gründe, die den Leistungsdruck der Beschäftigten immer mehr erhöhen und immer mehr zu physischen und psychischen Erkrankungen führen. Die sozialpolitischen Herausforderungen der Digitalisierung und ihre […]

Informationsveranstaltung zur MAVO-Novellierung | 06.02.2018

[ Seminarunterlagen ] Themen des Tages sind: MAVO-Novellierung Aktuelle Informationen und Urteile für die MAV-Arbeit   Dozent/en:  Rechtsanwalt Dr. Norbert Gescher, Fachanwalt für Arbeitsrecht   Ort und Datum: 06.02.2018, Heinrich-Pesch-Haus Ludwigshafen   Das Seminar wird von der Diözesane Arbeitsgemeinschaft der Mitarbeitervertretungen im Bistum Speyer veranstaltet. Anmeldungen bitte direkt beim Veranstalter.  

Personalgestellung, Leiharbeitnehmer, Konzernleihen | Auswirkungen des AÜG | 05.02. – 07.02.2018

Durch den systematischen Einsatz von Fremdpersonal lassen sich für ein Unternehmen beträchtliche Rationalisierungseffekte erzielen. Die nicht zwingend erforderliche kostenintensive Stammbelegschaft wird abgebaut und durch das flexibel und kostengünstig einsetzbare Fremdpersonal ersetzt. Auch bei den EVU macht sich dieser Rationalisierungseffekt verstärkt dadurch bemerkbar, dass immer mehr Arbeiten von Fremdpersonal durchgeführt werden. Betriebsräte stehen aber auch vor […]

Industrie 4.0 mitgestalten – Chancen und Risiken | 21.02. – 23.02.2018

Zunehmende Technisierung, Digitalisierung und Globalisierung bestimmen zukünftig immer stärker die Arbeitswelt und unseren Arbeitsalltag. Zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbare Informationen und die permanente Erreichbarkeit dank mobiler Kommunikationstechnik steigern nicht nur die Arbeitseffektivität, sondern sind mitunter auch für zusätzliche körperliche und physische Belastungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verantwortlich. Wie kann die Mitbestimmung auf […]

Änderungen durch MAVO Novelle | 28.02. – 02.03.2018

Wirtschaftliche Mitbestimmung und Gesamtmitarbeitervertretung und erweiterte Gesamtmitarbeitervertretung. Wie auch die neue Rolle der MAV für die Mitarbeiter, die in der Einrichtung eingegliedert sind, um mit den dort beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den arbeitstechnischen Zweck der Einrichtung durch weisungsgebundene Tätigkeit zu verrichten. Das Seminarkonzept: Sem. Tag 1: Gesamt- und erweiterte Gesamt-MAV Sem. Tag 2: Wirtschaftliche Mitbestimmung […]

Die Arbeitsvertragsordnung und ihre Anlagen | 12.03. – 14.03.2018

Dieses Seminar ist ein Muss für alle MAVen der verfassten Kirche (KODA). Immer wieder tauchen in der MAV-Arbeit Fragen zur Arbeitszeit, der Eingruppierung und verschiedene Fragen zu Urlaub und Dienstbefreiung auf. Das Seminar wird sich mit den Regelungen der AVO und ihrer Anlagen ausführlich befassen. Dabei werden allgemein gültige gesetzliche Regelungen ebenfalls berücksichtigt. Für Fragen […]

Arbeitsrechtliche Grundkenntnisse für Personalvertretung – Befristung und Beendigung | 16.04. – 17.04.2018

Sie benötigen zur sachgerechten Wahrnehmung Ihrer Aufgaben grundlegende Kenntnisse über das Arbeitsrecht. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse im Individualarbeitsrecht, um die Aufgaben sachgerecht und erfolgreich wahrnehmen zu können.   Die Themen im Einzelnen: Befristungen Grundlagen des Befristungsrechts Sachgrundbefristungen Befristungen ohne Sachgrund Folgen fehlerhafter Befristungen Grundlagen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen Beendigung aufgrund Altersgrenze Beendigung aufgrund […]

Soziale und wirtschaftliche Mitbestimmung – Baustein: Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte | 16.04. – 20.04.2018

Das Modul „Soziale und wirtschaftliche Mitbestimmung“ umfasst 8 Lerneinheiten mit den Schwerpunkten Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte. Die Teilnehmenden lernen im Bereich dieser Lerneinheiten: Kennenerlenen der erzwingbaren Mitbestimmungesrechte Umsetzung von Betriebsvereinbarungen auf dem Verhandlungsweg oder über das Einigungsstellenverfahren Die Funktionsweise des deutschen Arbeitsgerichtsbarkeit Aufgaben und Einfluß des Wirtschaftsausschusses und Einbindung in die Betriebsratsarbeit Die Kenntnis um die […]

Gesamtmitarbeitervertretung und wirtschaftliche Mitbestimmung | 23.05. – 24.05.2018

Mit der Novellierung der Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO) zum 01.01.2018 wurden z. T. gravierende Änderungen in    § 24 MAVO (Gesamtmitarbeitervertretung und erweiterte Gesamtmitarbeitervertretung) beschlossen. Mit der Aufnahme des § 27 b in die MAVO besteht nun auch in katholischen Einrichtungen die Möglichkeit zur Bildung eines Wirtschaftsausschusses. Ob für ihre Einrichtung die Bildung einer Gesamt-MAV und eines […]

Mobile IT – Chancen und Risiken | 28.05. – 29.05.2018

Wir alle können uns eine Arbeit ohne moderne Kommunikationsmittel nicht mehr vorstellen. Die Entwicklung macht immer noch rasende Fortschritte und was gestern unmöglich schien, ist heute schon veraltet. Aber ist diese erwartete Flexibilität durch ständige Erreichbarkeit der Arbeitnehmer vereinbar mit “Work- Life-Balance”? Laut einer Studie sind 4 von 5 Berufstätigen der Ansicht, dass sich durch […]

Arbeitnehmerüberlassungsgesetz – Auswirkungen des AÜG | 04.06.2018

Arbeitnehmerüberlassung bietet Unternehmen Möglichkeiten zur Abdeckung von Auftragsspitzen und kurzfristigen Personalbedarfen. Mit dem vorliegenden Gesetz der Bundesregierung soll die Funktion der Arbeitnehmerüberlassung als Instrument zur zeitlich begrenzten Deckung eines Arbeitskräftebedarfs geschärft, Missbrauch von Leiharbeit verhindert, die Stellung der Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitsnehmer gestärkt und die Arbeit der Betriebsräte im Entleiherbetrieb erleichtert werden. Hierbei sollen die Arbeitnehmerüberlassung […]

Für alle geltenden Arbeits- und Sozialgesetze | 18.06. – 20.06.2018

In diesem Seminar sollen unter anderem die für MAVen relevanten sozial‐ und arbeitsrechtlichen Fragen besprochen werden:   A wie Altersdiskriminierung B wie Bundeselterngeld C wie D wie Druckkündigung E wie Entgeltfortzahlungen F wie Familienrecht G wie Gleichbehandlung H wie Heil- und Hilfsmittelverordnung I wie Insolvenzrecht J wie Jugend‐ und Auszubildendenvertretungsrecht K wie Kindergeld L wie […]

Rekommunalisierung – Politik – Betriebswirtschaft | Betriebsübergänge nach § 613 a BGB | 18.06. – 20.06.2018

Von den auslaufenden Konzessionsverträgen sind potenziell alle in Deutschland tätigen Energieversorger betroffen. Viele Gemeinden erkennen die Gelegenheit die Versorgung (wieder) selbst zu übernehmen. Verbunden mit Stadtwerksgründungen verfolgen sie das Ziel an Konzessionen für den Netzbetrieb zu gelangen. Die kommunale Einflussnahme wird aber auch auf ökologische Gründe, insbesondere die Förderung regenerativer Energien gestützt. Wobei der Zubau […]

Rund um die Arbeitnehmerrechte – Wie kann der Betriebsrat auf Belastungen der ArbeitnehmerInnen reagieren? | 18.06. – 22.06.2018

Dieses Seminar soll verdeutlichen, wie unterschiedlich die einzelnen Initiativ-, Informations-, Beratungs-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte wirken. Welche Rechtsmittel greifen bei Belastungen der ArbeitnehmerInnen? Helfen Rechtsmittel, um durch Gestaltung des Arbeitsplatzes, des Arbeitsablaufs und der Arbeitsumgebung die Arbeit menschlicher zu gehalten? Welche Betriebsvereinbarungen schützen die ArbeitnehmerInnen? Welche Mitbestimmungs- rechte greifen, wenn die Kündigung droht? Wie sieht es […]

Datenschutzgrundverordnung und das neue BDSG | Auswirkungen der neuen EU-Richtlinie | 28.08.2018

Die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU und das neue Bundesdatenschutzgesetz treten im Jahr 2018 in Kraft. In allen Unternehmen entsteht deshalb erheblicher Handlungsdruck. Neue datenschutzgerechte Prozesse müssen festgelegt und neue Verfahren etabliert werden. In vielen Fällen ist der Arbeitgeber darauf angewiesen, mit dem Betriebsrat neue Betriebsvereinbarungen für diverse IT-Systeme abzuschließen. Gleichzeitig eröffnen die Neuregelungen für Betriebsräte […]

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat I – Rechtliche Grundlagen | 03.09. – 05.09.2018

“Ich habe das Geschäftsmodell gar nicht verstanden…“ Die Komplexität der Arbeit im Aufsichtsrat steigt kontinuierlich. Gleichzeitig verschärfen Gesetzgeber und Rechtsprechung die für die Mitglieder der Aufsichtsräte geltenden Haftungsregelungen. Die oben zitierte Aussage des Mitgliedes eines Aufsichtsrats einer großen Bank stellt deshalb eine Einladung zur Einleitung eines Haftungsprozesses gegen das Aufsichtsratsmitglied dar. Die langfristige Sicherung von […]

Arbeitsrechtliche Grundkenntnisse für Personalvertretung | 10.09.2018

Sie erhalten einen Überblick über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz mit den Auswirkungen auf die Personalarbeit. Die Themen im Einzelnen: Anwendungsbereich Diskriminierungstatbestände Rechtfertigungsgründe Rechtsfolgen der Diskriminierung Unterlassungsansprüche des Personalrats   Zielgruppe: Führungskräfte/Vorgesetzte, Mitarbeiter/-innen in der Personalverwaltung, Mitglieder der Personalvertretung, die mit den Auswirkungen des AGG befasst sind Dozent/en: Rechtsanwältin Dr. Astrid Dotting, Fachanwältin für Arbeitsrecht Ort und […]

Update – Aktuelle Rechtsprechung | 10.09. – 14.09.2018

In diesem Spezialseminar bilden die für die Arbeit des Betriebsrats und die Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen und des Personalwesens wichtigen aktuellen Urteile der Arbeits- und Sozialgerichte die Grundlage der Seminararbeit. Es wird nicht nur die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung vorgestellt und besprochen, sondern insbesondere auch die zu Seminarbeginn aus der praktischen Arbeit gestellten Fragen eingehend diskutiert […]

Umstrukturierung und Arbeitnehmerrechte | Betriebsänderung, Betriebsübergang und Personalabbau | 24.09. – 28.09.2018

Bei Strukturveränderungen in Energieversorgungsunternehmen, wie Aufnahme neuer Geschäftsfelder, Gesellschaftsgründungen, Finanzierung von Großprojekten und vieles mehr, erfolgen in der Regel starke Eingriffe in die Aufgabenstellung und damit in die Arbeitsverträge der MitarbeiterInnen. Welche Rechtsprobleme sich bei Betriebsänderungen, beim Betriebsübergang und beim Personalabbau ergeben, welche Rechte die Betriebsverfassungsorgane haben und wann und wie diese Rechte geltend gemacht […]