Auswirkung des AÜG | 07.05.2019

Arbeitnehmerüberlassung bietet Unternehmen Möglichkeiten zur Abdeckung von Auftragsspitzen und kurzfristigen Personalbedarfen. Mit dem vorliegenden Gesetz der Bundesregierung soll die Funktion der Arbeitnehmerüberlassung als Instrument zur zeitlich begrenzten Deckung eines Arbeitskräftebedarfs geschärft, Missbrauch von Leiharbeit verhindert, die Stellung der Leiharbeitnehmerinnen und Leiharbeitsnehmer gestärkt und die Arbeit der Betriebsräte im Entleiherbetrieb erleichtert werden. Hierbei sollen die Arbeitnehmerüberlassung […]

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat und Wirtschaftsausschuss I |20.05. – 22.05.2019

“Ich habe das Geschäftsmodell gar nicht verstanden…“ Die Komplexität der Arbeit im Aufsichtsrat steigt kontinuierlich. Gleichzeitig verschärfen Gesetzgeber und Rechtsprechung die für die Mitglieder der Aufsichtsräte geltenden Haftungsregelungen. Die oben zitierte Aussage des Mitgliedes eines Aufsichtsrats einer großen Bank stellt deshalb eine Einladung zur Einleitung eines Haftungsprozesses gegen das Aufsichtsratsmitglied dar. Die langfristige Sicherung von […]

Auswirkungen der DSGVO auf die Betriebsratsarbeit | 25.06.2019

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist in den meisten Unternehmen umgesetzt. Die Verantwortlichen sind im Art. 4 Nr. 7 der DSGVO klar definiert, „die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet“. Somit besteht auch für den Betriebsrat erheblicher […]

Umstrukturierung und Arbeitnehmerrechte | 22.07. – 26.07.2019

Bei Strukturveränderungen in Energieversorgungsunternehmen, wie Aufnahme neuer Geschäftsfelder, Gesellschaftsgründungen, Finanzierung von Großprojekten und vieles mehr, erfolgen in der Regel starke Eingriffe in die Aufgabenstellung und damit in die Arbeitsverträge der MitarbeiterInnen. Welche Rechtsprobleme sich bei Betriebsänderungen, beim Betriebsübergang und beim Personalabbau ergeben, welche Rechte die Betriebsverfassungsorgane haben und wann und wie diese Rechte geltend gemacht […]

Soziale und wirtschaftliche Mitbestimmung – Baustein: Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte | 19.08. – 23.08.2019

Unsere 4 Bausteine Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht vermitteln die Grundlagen, die jeder Betriebsrat braucht. Diese Bausteine sind jeder für sich abgeschlossen, aber alle 4 sind zusammen die Voraussetzung, grundlegende Kenntnisse vom Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht zu bekommen. Dieser Baustein dient ebenfalls bei der Qualifizierung “Fachwirt/in für Arbeitsrecht und Arbeitswissenschaften (HS*)” als Anerkennungsmodul zur Zulassung zur Prüfung. Das […]

Mobile IT – Chancen und Risiken| 02.09. – 03.09.2019

Wir alle können uns eine Arbeit ohne moderne Kommunikationsmittel nicht mehr vorstellen. Die Entwicklung macht immer noch rasende Fortschritte und was gestern unmöglich schien, ist heute schon veraltet. Aber ist diese erwartete Flexibilität durch ständige Erreichbarkeit der Arbeitnehmer vereinbar mit “Work- Life-Balance”? Laut einer Studie sind 4 von 5 Berufstätigen der Ansicht, dass sich durch […]

Fachforum Betriebsrat: Von Erfahrungen profitieren | 16.09. – 18.09.2019

Diese Veranstaltung als Fachforum ist ein moderiertes Angebot zum strukturierten Informations- und Erfahrungsaustausch. Sie bietet darüber hinaus ein Informationsangebot zu ausgewählten Themen. Das Fachforum dient dem Austausch und der Perspektivenerweiterung der Betriebsratsmitglieder über ihre Arbeit in den Mitbestimmungsgremien. Die Teilnehmer informieren über Themen, Aspekte, Ziele und Umsetzungsmöglichkeiten aus ihren Arbeitsbereichen im Betriebsrat. Der praktische Austausch […]

Industrie 4.0 mitgestalten – Chancen und Risiken – Mitbestimmung im Veränderungsprozess | 14.10. – 16.10.2019

Zunehmende Technisierung, Digitalisierung und Globalisierung bestimmen zukünftig immer stärker die Arbeitswelt und unseren Arbeitsalltag. Zu jeder Zeit und an jedem Ort verfügbare Informationen und die permanente Erreichbarkeit dank mobiler Kommunikationstechnik steigern nicht nur die Arbeitseffektivität, sondern sind mitunter auch für zusätzliche körperliche und physische Belastungen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer verantwortlich. Wie kann die Mitbestimmung auf […]

Rund um die Arbeitnehmerrechte – Wie kann der Betriebsrat auf Belastungen der ArbeitnehmerInnen reagieren? | 21.10. – 25.10.2019

Dieses Seminar soll verdeutlichen, wie unterschiedlich die einzelnen Initiativ-, Informations-, Beratungs-, Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte wirken. Welche Rechtsmittel greifen bei Belastungen der ArbeitnehmerInnen? Helfen Rechtsmittel, um durch Gestaltung des Arbeitsplatzes, des Arbeitsablaufs und der Arbeitsumgebung die Arbeit menschlicher zu gehalten? Welche Betriebsvereinbarungen schützen die ArbeitnehmerInnen? Welche Mitbestimmungs- rechte greifen, wenn die Kündigung droht? Wie sieht es […]

Soziale und wirtschaftliche Mitbestimmung – Baustein: Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte | 04.11. – 08.11.2019

Unsere 4 Bausteine Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht vermitteln die Grundlagen, die jeder Betriebsrat braucht. Diese Bausteine sind jeder für sich abgeschlossen, aber alle 4 sind zusammen die Voraussetzung, grundlegende Kenntnisse vom Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht zu bekommen. Dieser Baustein dient ebenfalls bei der Qualifizierung “Fachwirt/in für Arbeitsrecht und Arbeitswissenschaften (HS*)” als Anerkennungsmodul zur Zulassung zur Prüfung. Das […]

Soziale und wirtschaftliche Mitbestimmung – Baustein: Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte | 02.03. – 06.03.2020

Unsere 4 Bausteine Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht vermitteln die Grundlagen, die jeder Betriebsrat braucht. Diese Bausteine sind jeder für sich abgeschlossen, aber alle 4 sind zusammen die Voraussetzung, grundlegende Kenntnisse vom Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht zu bekommen. Dieser Baustein dient ebenfalls bei der Qualifizierung “Fachwirt/in für Arbeitsrecht und Arbeitswissenschaften (HS*)” als Anerkennungsmodul zur Zulassung zur Prüfung. Das […]

Seminar für Mitarbeitervertretung | 14.11.2018

[Seminarunterlagen] Dozent/en: Rechtsanwalt Robert Tapella, Fachanwalt für Arbeitsrecht Ort und Datum: 14.11.2018, Fulda

Inhouseschulung | 12.11.2018

[Seminarunterlagen] Dozent/en: Rechtsanwalt Dr. Norbert Gescher, Fachanwalt für Arbeitsrecht Ort und Datum: 12.11.2018, Herford

BAG-MAV Krankenhaustagung | 18.10.2018

[Seminarunterlagen] Dozent/en: Rechtsanwalt Dr. Norbert Gescher, Fachanwalt für Arbeitsrecht Ort und Datum: 18.10.2018, Bonn

Klausurtagung der MAV in Dortmund | 10.10.2018

[Seminarunterlagen] Dozent/en: Rechtsanwalt Dr. Norbert Gescher, Fachanwalt für Arbeitsrecht Ort und Datum: 10.10.2018, Dortmund

Umstrukturierung und Arbeitnehmerrechte | Betriebsänderung, Betriebsübergang und Personalabbau | 24.09. – 28.09.2018

Bei Strukturveränderungen in Energieversorgungsunternehmen, wie Aufnahme neuer Geschäftsfelder, Gesellschaftsgründungen, Finanzierung von Großprojekten und vieles mehr, erfolgen in der Regel starke Eingriffe in die Aufgabenstellung und damit in die Arbeitsverträge der MitarbeiterInnen. Welche Rechtsprobleme sich bei Betriebsänderungen, beim Betriebsübergang und beim Personalabbau ergeben, welche Rechte die Betriebsverfassungsorgane haben und wann und wie diese Rechte geltend gemacht […]

Fachgespräch der DiAgen NRW | 13.09.2018

[Seminarunterlagen] Dozent/en: Rechtsanwalt Dr. Norbert Gescher, Fachanwalt für Arbeitsrecht Ort und Datum: 13.09.2018, Aachen

Update – Aktuelle Rechtsprechung | 10.09. – 14.09.2018

In diesem Spezialseminar bilden die für die Arbeit des Betriebsrats und die Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen und des Personalwesens wichtigen aktuellen Urteile der Arbeits- und Sozialgerichte die Grundlage der Seminararbeit. Es wird nicht nur die aktuelle höchstrichterliche Rechtsprechung vorgestellt und besprochen, sondern insbesondere auch die zu Seminarbeginn aus der praktischen Arbeit gestellten Fragen eingehend diskutiert […]

Arbeitsrechtliche Grundkenntnisse für Personalvertretung | 10.09.2018

Sie erhalten einen Überblick über das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz mit den Auswirkungen auf die Personalarbeit. Die Themen im Einzelnen: Anwendungsbereich Diskriminierungstatbestände Rechtfertigungsgründe Rechtsfolgen der Diskriminierung Unterlassungsansprüche des Personalrats   Zielgruppe: Führungskräfte/Vorgesetzte, Mitarbeiter/-innen in der Personalverwaltung, Mitglieder der Personalvertretung, die mit den Auswirkungen des AGG befasst sind Dozent/en: Rechtsanwältin Dr. Astrid Dotting, Fachanwältin für Arbeitsrecht Ort und […]

Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat I – Rechtliche Grundlagen | 03.09. – 05.09.2018

“Ich habe das Geschäftsmodell gar nicht verstanden…“ Die Komplexität der Arbeit im Aufsichtsrat steigt kontinuierlich. Gleichzeitig verschärfen Gesetzgeber und Rechtsprechung die für die Mitglieder der Aufsichtsräte geltenden Haftungsregelungen. Die oben zitierte Aussage des Mitgliedes eines Aufsichtsrats einer großen Bank stellt deshalb eine Einladung zur Einleitung eines Haftungsprozesses gegen das Aufsichtsratsmitglied dar. Die langfristige Sicherung von […]