Arbeitsrechtliche Grundkenntnisse für Personalvertretung – Befristung und Beendigung | 02.11. – 03.11.2020

Sie benötigen zur sachgerechten Wahrnehmung Ihrer Aufgaben grundlegende Kenntnisse über das Arbeitsrecht. Das Seminar vermittelt die erforderlichen Kenntnisse im Individualarbeitsrecht, um die Aufgaben sachgerecht und erfolgreich wahrnehmen zu können.

Seminarthemen

Befristungen

  • Grundlagen des Befristungsrechts
  • Sachgrundbefristungen
  • Befristungen ohne Sachgrund
  • Folgen fehlerhafter Befristungen

Grundlagen der Beendigung von Arbeitsverhältnissen

  • Beendigung aufgrund Altersgrenze
  • Beendigung aufgrund Befristung
  • Beendigung aufgrund Eigenkündigung
  • Beendigung aufgrund Erwerbsminderungsrente/Dienstunfähigkeit
  • Beendigung aufgrund Arbeitgeberkündigung

Vertiefung: Beendigung aufgrund Arbeitgeberkündigung

  • Arten der Kündigungen
  • Kündigungsgründe
    – Verhaltensbedingte Kündigung
    – Betriebsbedingte Kündigung
    – Personenbedingte und krankheitsbedingte Kündigung
  • Besonderer Kündigungsschutz
  • Beteiligung von Betriebsrat und Personalrat
  • Folgen fehlerhafter Kündigungen
    – Rechtswidrigkeit der Kündigung
    – Kündigungsschutzklage
    – Weiterbeschäftigungsanspruch
    – Abfindung

Zielgruppe:

  • Personalratsmitglieder
  • Mitarbeiter/-innen, die mit Personalratsmitgliedern zusammenarbeiten und zur Aufgabenerfüllung arbeitsrechtliche Grundkenntnisse benötigen

Dozent/en:

· Rechtsanwältin Dr. Astrid Dotting, Fachanwältin für Arbeitsrecht

Ort und Datum:

02.11. – 03.11.2020, Kassel

Das Seminar wird vom Hessischen Verwaltungsschulverband veranstaltet. Anmeldungen bitte direkt beim Veranstalter.